Comments 1

  1. Sehr guter Bericht. Fundiert geschrieben aus eigener Erfahrung, um Deutschland und seine „Maßnahmen“ mal aus vergleichender Sicht zu beurteilen und nicht nur aus der eigenen kritischen Skepsis heraus. Ich selber mache die Planlosigkeit und das Versagen der Regierung (das von den Leitmedien verharmlost und entschuldigt wird) an der letztjährigen Begründung im März fest die Risikogruppen, sprich die Alten in Heimen und Pflegebedürftigen zu schützen. Und gerade die sind gestorben. Auf der Seite des statistischen Bundesamtes kann man die Zahlen vom RKI aufbereitet als Balken sehen. (rechnen muss man selbst). Stand 6.4.21 :
    Wer muss denn geschützt werden ?? So wie unsere Regierung bereits letztes Jahr sagte sind es die Alten. Und wer stirbt am allermeisten ? Die Alten. 88% der Gestorbenen sind über 70 + ca. 8% im Alter von 60 – 70. Insgesamt sind das 96,4% die über 60 sind und mit und an Corona gestorben sind. Das entspricht 28,3% der Bevölkerung. Und jetzt müssen alle eingesperrt werden ? Auch die restlichen 71,7% der Bevölkerung im Alter bis 59 ? Die haben aber nur einen Anteil an den Gestorbenen von 3,6%.
    Wo liegt da der Sinn ?
    Hat unsere Regierung einen Plan ? aber welchen ?
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1104173/umfrage/todesfaelle-aufgrund-des-coronavirus-in-deutschland-nach-geschlecht/

    Und unberücksichtigt bleibt dann immer noch die hohe ct Zahl mit der die PCR Tests gefahren werden. Die CDC sieht eine Seriosität bei bis zu ct=32. Die Deutschen Wirtschaftsnachrichten (die ich unseren Leitmedien stark bevorzuge) haben hierzu einen informativen Artikel geschrieben.
    „Die durch eine Untersuchung (CDC) von Zellkulturen bestätigte Positivitätsrate liegt bei einem sehr niedrigen CT-Wert von unter 20 bei fast 100 Prozent. Bei einem CT-Wert von 30 ist dies nur noch rund 40 Prozent“

    Aber hierüber regen wir uns auf. Die Menschen in Costa Rica und anderswo sehen das natürlich entspannter – und haben andere Sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.